Sie sind hier:  Startseite > Projekte > Abgeschlossene Projekte > Ökologische Aufwertung Landskron Südhang

Ökologische Aufwertung Landskron Südhang

Landskron SüdhangIn einem grenzüberschreitenden (CH/F) Projekt von 2011-2014 befasste sich der Verein HotSpots mit der Landschaftsaufwertung des Landskron Südhangs. Dabei konnten lichter Wald geschaffen, die Pflege von sechs Hektaren Magerwiesen optimiert, drei Laichgewässer für die Geburtshelferkröte erstellt und 10 Aren Trockenwiesen renaturiert werden.

 

 

 

 

Lichter WaldFelsbandIm vorliegenden Folgeprojekt für die Jahre 2016-2018  geht es um die folgenden Punkte:

1. Artenreiche Magerwiesen: Pflege und Renaturierung
2. Artenreiche Wälder: Lichter Wald, gestufte Waldränder und Altholz
3. Felsen: Leben in den Extremen
4. Artenreiche Kulturlandschaft: Reben, Streuobst und Ackerland
5. Artenförderung seltener Arten: Raritäten auf dem Landskronberg
6. Erfolgskontrolle: Überwachung der Ziele
7. Öffentlichkeitsarbeit und Besucherlenkung

Die Stiftung Spitzenflühli unterstützt vom Projekt die waldbaulichen Massnahmen massgeblich.

Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de|  Modified by cmsopen  | Login