Sie sind hier:  Startseite > Projekte > Abgeschlossene Projekte > Digitalisierung des Glasplatten-Fotobestandes

Digitalisierung des Glasplatten-Fotobestandes

Das damalige Forstamt beider Basel (heute Amt für Wald beider Basel, www.wald-basel.ch) lieferte im Jahr 2004 erstmals Akten ans Staatsarchiv Basel-Landschaft (www.bl.ch/staatsarchiv) ab. Darunter befand sich auch eine grösserer Fotobestand. Neben Papierabzügen und Filmnegativen beinhaltete er vor allem Glasplatten. Diese zeigen den Baselbieter Wald von den 1910er bis 1940er Jahre. Der Glasplattenbestand ist aus historischer sowie forstwissenschaftlicher Sicht ein wertvoller Quellenkorpus.

Um die Originale vor Licht und Beschädigung zu schützen, wurden die Glasplatten digitalisiert. Gleichzeitig konnten die Aufnahmen so einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Digitalisierung wurde im Jahr 2007 durchgeführt.

Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de|  Modified by cmsopen  | Login